Logo von dresden-fotografie.de - Bilddatenbank
Seite drucken
Die ursprüngliche Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung. Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.
Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Um weitere Inhalte zu finden, rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.
Logo von dresden-fotografie.de - Bilddatenbank
Druckansicht: Bild 1589533818 aus dem Bildarchiv dresden-fotografie.de - Bilddatenbank.
Kontakt: 0177 21 56 417 oder mail@dresden-fotografie.de
Vorschau für Bild-ID #1589533818

Luftbild

Wasserwerk Hosterwitz

DEU/Sachsen/ Dresden (© Sylvio Dittrich +49 1772156417) Das Wasserwerk Hosterwitz befindet sich im Dresdner Ortsteil Hosterwitz, östlich des Stadtzentrums. Das von 1905 bis 1908 nach Plänen des Stadtbaudirektors Hans Erlwein erbaute Wasserwerk stellt circa 20 Prozent des in Dresden verbrauchten Trinkwassers bereit. Die Kapazität beträgt etwa 72.000 m³ pro Tag. Das Wasserwerk gehört zur DREWAG EUR Stadtwerke Dresden GmbH.
DEU/Sachsen/ Dresden (© Sylvio Dittrich +49 1772156417)

Das Wasserwerk Hosterwitz befindet sich im Dresdner Ortsteil Hosterwitz, östlich des Stadtzentrums. Das von 1905 bis 1908 nach Plänen des Stadtbaudirektors Hans Erlwein erbaute Wasserwerk stellt circa 20 Prozent des in Dresden verbrauchten Trinkwassers bereit.

Die Kapazität beträgt etwa 72.000 m³ pro Tag. Das Wasserwerk gehört zur DREWAG – Stadtwerke Dresden GmbH.



Ort:
Dresden, Sachsen (GERMANY)

Fotograf:
Nur für angemeldete Benutzer!

Aufnahmedatum:
23.04.2020
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
Sylvio Dittrich, dresden-fotografie.de

Nutzungshinweise:
Nutzung honorarpflichtig, Rights Managed (RM) , no MR, Quellenangabe notwendig.Honorar nach MfM oder Vereinbarung. Originaldateigrösse 144 MB, 5792x8688 Pixel, 49x73cm bei 300dpi

Dateiname:
Luftbild20_01010.jpg

Größe:
3543 x 2362 Pixel (2.8 Mb)

30 x 20 cm (300 dpi)

Quelle:
Sylvio Dittrich

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch in noch höherer Auflösung vor.