Seite drucken
Ihre Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung.

Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.

Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Dann rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.

Druckansicht: Bild 1433285124 aus dem Bildarchiv dresden-fotografie.de - Bilddatenbank.
Kontakt: 0177 21 56 417 oder mail@dresden-fotografie.de

Münzkabinett im Residenzschloss
Münzkabinett im Residenzschloss
DEU/Sachsen/ Dresden (© Sylvio Dittrich +49 1772156417) Münzkabinett im Residenzschloss, Bergbarte 1629. Das Dresdner Münzkabinett ist mit fast 300.000 Objekten eine der größten und ältesten Universalmünzsammlungen Deutschlands und aufgrund seiner Bestände von europäischer Bedeutung. Seit der Schließung der permanenten Sammlung im Albertinum 2004 konnte es seinen Bestand nur in kleinen Ausschnitten in Sonderausstellungen zeigen. Am 7. Juni 2015 eröffnet das Münzkabinett im ... Georgenbau des Residenzschlosses eine vollkommen neu konzipierte, langersehnte Dauerausstellung und kehrt damit an seinen Ursprungsort zurück. So kann gleichzeitig eine weitere Etappe im Wiederaufbau des Schlosses vollendet werden. Etwa 3.300 Exponate verdeutlichen auf 350 m² Ausstellungsfläche die Vielfalt und die historische Bedeutung von Münzen und Medaillen. Der Bestand beinhaltet unter anderem die weltweit größte Sammlung sächsischer numismatischer Objekte und gliedert sich in Münzen aller Länder von der Antike bis zur Gegenwart, historische und moderne Medaillen, Orden und Ehrenzeichen, Banknoten und historische Wertpapiere, Münz- und Medaillenstempel, Petschafte, Modelle, prämonetäre Zahlungsmittel sowie münztechnische Maschinen und Geräte. Möglich ist die Neueröffnung durch das kontinuierliche Engagement des Freistaates Sachsen und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden danken zugleich ihrem langjährigen Partner, der Sparkassen-Finanzgruppe, für die Unterstützung.
DEU/Sachsen/ Dresden (© Sylvio Dittrich +49 1772156417)
Münzkabinett im Residenzschloss, Bergbarte 1629.
Das Dresdner Münzkabinett ist mit fast 300.000 Objekten eine der größten und ältesten Universalmünzsammlungen Deutschlands und aufgrund seiner Bestände von europäischer Bedeutung. Seit der Schließung der permanenten Sammlung im Albertinum 2004 konnte es seinen Bestand nur in kleinen Ausschnitten in Sonderausstellungen zeigen. Am 7. Juni 2015 eröffnet das Münzkabinett im ...


Ort:
Dresden, Sachsen (GERMANY)

Fotograf:
Nur für angemeldete Benutzer!

Aufnahmedatum:
26.05.2015
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
Sylvio Dittrich

Nutzungshinweise:
Nutzung honorarpflichtig, Rights Managed (RM) Quellenangabe notwendig.Honorar nach MfM oder Vereinbarung. Originaldateigrösse 51 MB, 5184x3456 Pixel, 29x43cm bei 300dpi

Dateiname:
Muenzkabinett_00177.jpg

Größe:
3543 x 2362 Pixel (2.68 Mb)

30 x 20 cm (300 dpi)
125 x 83.3 cm (72 dpi)

Quelle:
Sylvio Dittrich

Kamera:
Canon EOS-1D X

Position:
N = 51.0532°    E = 13.7381°

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch in noch höherer Auflösung vor.